Kontakt

Anzeige

PARACELSUS-MESSE

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen - 0211 - 38 6000



News

„Nebenwirkungen auch bei Naturheilmitteln immer deklarieren“


Gesund: Professor Jarosch, Sie sind Allgemeinmediziner und Arzt für Naturheilverfahren. Würden Sie mir gegen festsitzenden Husten eher einen Thymiansaft oder einen mit Acetylcystein verschreiben?

Jarosch: Glücklicherweise kann man bei vielen Krankheiten wählen, mit welchem Verfahren man sie behandeln möchte. Ausgangspunkt muss immer zunächst die richtige Diagnose sein. Dann kann ich im Dialog mit dem Patienten herausfinden, was für diesen das richtige ist. Die Schulmedizin sollte Standard sein, die Naturheilkunde mit pflanzlichen Präparaten die wirksame Ergänzung, oft auch eine gute Alternative.

Lesen Sie das ganze Interview: http://www.gesund-magazin.de/artikel/naturheilmittel-interview-jarosch


Kommentare



Copyright © 2014 MCO GmbH, All Rights Reserved. - Design & Code by EMK Marketing - Kontakt - Impressum